Beiträge

Kreativität feat. Religion

Gebetsheft

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a gestalteten im katholischen Religionsunterricht ein eigenes Gebetsheft. Hierbei war nicht nur Kreativität, sondern auch Know-how bezüglich der verschiedenen Gebetsformen gefragt. So wurden vor allem Bitt- und Dankgebete entwickelt, welche in schönster Schrift und mit künstlerischer Perfektion angefertigt wurden.

Ab sofort ist also ein spiritueller Einstieg in jeder Religionsstunde garantiert.

Sicher in die Schule und nach Hause

Die Schüler und Schülerinnen der 5. Jahrgangsstufe durften am Dienstag, den 15. September, am Bustraining der RVO teilnehmen.
Die Busfahrer, Herr Obinger und Herr Frohwieser, erklärten den Schülern und Schülerinnen anschaulich das richtige Verhalten im Bus auf dem Weg in die Schule und nach Hause. Auch die Polizei war durch Frau Seiser vertreten.

Toter Winkel
Allgemeine Verkehrsthemen, wie der „Tote Winkel“ und das umsichtige Überqueren von Zebrastreifen, sowie das richtige Verhalten an der Bushaltestelle und im Bus waren Inhalte des Trainings.

Kunst- und Sportunterricht mal anders

c91011f0 a8c7 40a2 9f5b 1cd13ae32394Kreativität und abwechslungsreicher Unterricht ist auch in Coronazeiten gefragt.

Bücherwurm namens „Corona“ – ein Kellerbericht


Wie in jedem „normalen“ Schuljahr auch bekommt jeder Schüler, jede Schülerin der Achental-Realschule dieses Jahr „Schulbücher unter erschwerten Bedingungen“. Aber keine Angst, die Bücher werden dadurch nicht schwerer!

buchausgabeAuch dieses Mal sind dafür Frau Huber und Frau Burger zuständig. Die Verbannung in das Bücherkammerl im Keller für mehrere Tage ist ja eigentlich schon schlimm genug, aber dieses Jahr müssen alle Schritte zusätzlich an das Hygienekonzept angepasst werden.

Seite 5 von 6

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.