Bustraining des RVO

Gleich zu Beginn des Schuljahres fand für alle 5. Klassen ein Bustraining statt, welches von Herrn Obinger und Herrn Frohwieser vom RVO sowie von Herrn Weidacher von der örtlichen Polizei durchgeführt wurde. Neben wichtigen Verhaltensregeln und Sicherheitshinweisen wurden den Schülerinnen und Schülern auch mögliche Gefahrensituationen, wie z. B. der „Tote Winkel“, im täglichen Straßenverkehr demonstriert. Die Kinder konnten auch interessiert beobachten, mit welcher Leichtigkeit ein mit Wasser gefüllter Kanister unter der Last des Hinterrades zerbarst.

Vielen Dank an dieser Stelle für die Zeit und die absolut wertvollen Hinweise.
Die Fotos zeigen stellvertretend für alle 5. Klassen die 5a mit Ihrer Klassenleitung, Frau Kloiber.

 

IMG 0110 IMG 0111

IMG 0114 IMG 0117

 

IMG 0118 IMG 0121

Nachhaltiger Umgang mit dem Handy –
die „Handy-Abteilung des Klimaladens“ in unserer Schule

Was steckt im Handy? Rohstoffe und soziale Ungerechtigkeiten. Das Handy ist ein gutes Beispiel für Fragen der Nachhaltigkeit. An ihm lässt sich verdeutlichen, wie wir heute mit unseren natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen umgehen, wie die vernetzten Produktionszusammenhänge funktionieren, wie unsere moderne Konsumkultur aussieht und welche Ungleichheit menschlicher Lebensbedingungen auf unserem Planeten herrscht. 

 

Schüler unserer Achental-Realschule hatten jetzt die Gelegenheit, die „Handy-Abteilung des Klimaladens“ unserer Euregio zu besuchen. Frau Hartl hatte sich intensiv dafür eingesetzt, diese aufschlussreiche Ausstellung in unsere Schule zu holen. Die Informationen, die in der Handy-Abteilung des Klimaladens verwendet werden, stammen hauptsächlich von der „Rohstoff-Expedition – Entdecke, was in deinem Handy steckt!“, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) herausgegeben worden ist.
Sie Schüler lernten anschaulich, welche wertvollen Bodenschätze im Handy verbaut sind, woher diese Rohstoffe kommen und unter welchen üblen Bedingungen sie teilweise abgebaut werden. Wie können wir nachhaltig handeln? Worauf wir schon bei der Anschaffung, aber auch beim Betrieb und später bei der Entsorgung achten sollten, erfuhren die Schüler. Sie erarbeiteten einzelne Fragestellungen und informierten dann die ganze Klasse darüber. Nachhaltig handeln – gemeinsam gestalten: Unsere Schüler zeigten, dass das gelingen kann.

Thomas Winkler

Kennenlernwanderung

PZW2017

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Herbst wieder die Kennenlernwanderung der Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 8 statt. Dabei erhielten die neuen Mitglieder der PZW-Familie wichtige Informationen über den Ablauf des neuen Schuljahres.

Christian Frank

MTB-Gruppe erfolgreich gestartet

MTB2017

Bei bestem Wetter wurde an der Technik gefeilt und Trails der Umgebung erkundet.

Markus Spörl, Joachim Hauer

Herzlichen Willkommen unseren neuen 5. - Klass- Schülern!

Wir wünschen ein erfolgreiches Schuljahr an der Achental-Realschule!

 

5 Klassen