Augmented reality im Geschichtsunterricht

 

Die zehnten Klassen erkundeten in den letzten Geschichtsstunden mehrere historische Orte mit Hilfe von iPads. Dafür verwendeten wir die APP MauAR.

 bild1

Unsinniger Donnerstag

Bildschirmfoto_2022-02-27_um_09.58.44.pngBildschirmfoto_2022-02-27_um_09.58.26.png

 

Bildschirmfoto_2022-02-27_um_09.59.11.pngBildschirmfoto_2022-02-27_um_09.58.19.png

Bildschirmfoto_2022-02-27_um_09.58.52.pngBildschirmfoto_2022-02-27_um_09.58.10.png

Bildschirmfoto_2022-02-27_um_09.58.34.png

Die Klasse 10c nimmt am Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik teil

Bildschirmfoto_2022-02-15_um_09.57.31.png

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c beteiligen sich in diesem Jahr an der zehnten Wettbewerbsrunde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“. Schüler aller Jahrgangsstufen, Schulformen und -fächer in ganz Deutschland sowie an offiziellen Deutschen Auslandsschulen (DAS) sind dazu aufgerufen, nachhaltige und innovative Projektideen zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen. Mit dem Thema „Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!“ rückt der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik in seiner aktuellen Runde die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und deren Erreichbarkeit in den Mittelpunkt. Dabei sollen Kinder und Jugendliche nicht nur mehr über die einzelnen SDGs, ihre Bedeutung und globalen Zusammenhänge erfahren, sondern vor allem eigene Handlungsoptionen ausloten.

Bayrische Schülermeisterschaften Biathlon in Neubau

 

Am vergangenen Wochenende 29. bis 30.01.22 fanden in Neubau im Fichtelgebirge, die Bayrische Meisterschaft im Biathlon für die Schülerklassen S13 bis S15, statt.
Die beiden Biathleten vom WSV Reit im Winkl waren wieder am Start und brachten auch in diesem Wettbewerb sehr gute Ergebnisse nach Hause.
Am Samstag fand ein Nachtsprint über 6 km mit zwei Schießeinlagen (liegend/stehend) statt.
Lukas Strauch konnte hier in der S14 den 6. Platz bei sehr schwierigen Verhältnissen am Schießstand erreichen. Kilian Pfaffinger gelang ein nahezu perfektes Rennen mit null Fehlern am Schießstand und einer super Laufleistung. Er wurde bay. Meister im Sprint in der Kasse S15 mit 1,41 min Vorsprung auf den zweitplatzierten.

Am Sonntag stand der Einzellauf über 8 km mit vier Schießeinlagen auf dem Programm. Lukas war sowohl läuferisch wie auch am Schießstand sehr stark unterwegs und belegte den hervorragenden 2. Platz. Kilian Pfaffinger wurde ebenfalls Zweiter in seiner Klasse, mit einem Rückstand von 2,4 sek. auf seinen Teamkameraden vom SC Bergen Sebi Greil.
Insgesamt haben die Biathleten des Chiem- und Inngau unter ihrer Trainerin Martina Seidl 25 Stockerlplätze erzielt.

PZW Achental-Realschule

 

Bilder folgen!!

 

 

Seite 9 von 25

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.