Das bayerische Fernsehen zu Besuch an der Achental - Realschule

IMG 0172 

Im Zuge des 75. Geburtstag des bayerischen Rundfunks, besucht Andreas Christl mit seinem Filmteam in jedem bayerischen Regierungsbezirk Jugendliche, um mit ihnen über die Zukunft, ihre Sorgen und Pläne zu sprechen. Das Format heißt „jung&stabil“ und soll auch zeigen, dass viele Vorurteile, die die ältere Generation gegenüber der Jugend hat, nicht zutreffen. Eine authentische Darstellung der jungen Generation im Jahr 2024. 

Die Sendung wird voraussichtlich am 3. Juni im BR ausgestrahlt.