Achental-Realschule am Kompass-Tag in Regensburg vertreten

Kompass 3 Kompass 2 Kompass 1

Am Kompass-Tag in Regensburg waren Kompass-Schulen aus den MB-Bezirken Niederbayern, der Oberpfalz und Oberbayern-Ost vertreten. Zu sehen waren viele Ideen, wie der Kompassgedanke (Stärken der Schüler und ihr Selbstbewusstsein fördern, auf das Leben vorbereiten und ihnen zu einem erfolgreichen Abschluss verhelfen) in den Schulen integriert wird. Dabei geht jede Schule ihren eigenen Weg.

Unsere Schule war mit einige Maßnahmen an einem eigenen Stand vertreten: Berufsorientierungskonzept, Lehrergesundheit und Kompass-Stunden-Inhalte. Frau Mager und Frau Gigla informierten die Kolleginnen und Kollegen aus den interessierten Schulen, wie diese Maßnahmen bei uns umgesetzt werden.