Bustraining der 5. Klassen

Am 27.9.2018 fand das Bustraining für die 5. Klassen statt. Herr Obinger vom RVO stellte den einzelnen Klassen den Schulbus genauer vor. So wurde den Kindern der tote Winkel eines Busses erklärt, damit im Alltag Unfälle vermieden werden können. Damit sich jeder Schüler und jede Schülerin etwas unter dem „toten Winkel“ vorstellen kann, durften alle auf dem Fahrersitz Platz nehmen und die wartenden Schüler im Rückspiegel überprüfen. Danach erläuterten Herr Obinger und sein Kollege alle wichtigen Hinweistafeln im und am Bus und besprachen mit den Kindern, wie sie sich am besten verhalten sollen. Auch das Gewicht eines Busses spielte bei dem Training eine Rolle, es wurde gezeigt, dass ein Linienbus einen 5-Liter-Wasserkanister überfahren kann, ohne dass der Fahrgast etwas merkt. Der platzende Kanister hätte fast für etwas Abfrischung gesorgt. Zum Abschluss erhielten alle Schüler ein Schlüsselband und Gummibärchen zur Stärkung. Wir hoffen, dass die Kinder die wertvollen Tipps im Alltag umsetzen.

Sandra Bolland

 

IMG 20181004 WA0001IMG 20181004 WA0002

IMG 20181004 WA0003IMG 20181004 WA0004

Neue Lehrkräfte

neueLehrer

Von links nach rechts: Andreas Gramsamer, Eva Haider, Benjamin Mildner, Christine Hofmann, Florian Bauhuber, Melanie Schmid, Dominik Laßmann, Schulleiter Günther Miller

Nicht auf dem Bild: Roger Allmannsberger

Wir freuen uns, in diesem Schuljahr acht neue Lehrkräfte an der Achental-Realschule begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen einen guten Start und ein erfolgreiches Wirken an unserer Schule!